Es ist schon mehrere Installationen vorgekommen, das beim Aufruf einer SharePoint Seite auf dem SharePoint Server selbst die Meldung “401.1” erscheint. Oftmals ist das der Fall, wenn man einen weiteren Hosteintrag für den Server erstellt hat und die Webanwendung darüber erreichen will. Beispiel:

Servername/Hostname: srvmoss01

Hostname 2: intranet

Beim Aufruf der Servers über “intranet” kann es dann zu dem Problem kommen, aber wie gesagt nur, wenn man die Anwendung vom SharePoint Server selbst aufrufen möchte. Wie man das Problem beheben kann, wird im Microsoft KB Artikel 896861 beschrieben. Aber auch hier kann natürlich Powershell helfen:

New-ItemProperty HKLM:SystemCurrentControlSetControlLsa -Name “DisableLoopbackCheck”  -value “1” -PropertyType dword