Den DCOM Fehler 10016 werden wohl alle kennen, die einen SharePoint Server warten und betreiben. Unter Windows Server 2008 R2 kann dieser Fehler nicht wie gewohnt behoben werden, da die Sicherheitseinstellungen des “IIS WAMREG admin Service” in den Komponentendiensten nicht bearbeitet werden können, alle Optionen sind ausgegraut.

Um die Einstellungen wie gewohnt vornehmen zu können, müssen die Berechtigungen für den Registry Key:

HKEY_CLASSES_ROOTAppID{61738644-F196-11D0-9953-00C04FD919C1}

bearbeitet werden. Dazu muss zunächst der Besitz für diesen Schlüssel übernommen werden, danach können die Berechtigungen angepasst werden. Nach dem Neustart der Komponentendienste Konsole können die Sicherheitseinstellungen des “IIS WAMREG admin Service” wie gewohnt angepasst werden.