Update: Der Fehler wurde behoben!
 
Achtung! Wichtiger Hinweis über das August 09 Cumulative Update (CU)​.
 
Es existiert ein bekannter ​Fehler, der während/nach der Installation des Updates für die Windows SharePoint Services 3.0 (somit auch alle MOSS-Farmen betroffen).
 
Während des Updates kann es zu Unstimmigkeiten zwischen den Datenbankschemata kommen.
 
Im Detail:
Wenn vor der Installation die Inhaltsdatenbanken abgehangen werden, können diese anschließend nicht wieder angehangen werden, da der aktualisierte SharePoint nur Inhaltsdatenbanken annimmt, die das aktualisierte Datenbankschema vorweisen.
 
Der Fehler tritt nicht auf, wenn die Inhaltsdatenbanken während der Installation des Cumulative Updates angehängen. In diesem Fall werden die Datenbankschemata direkt aktualisiert.
 
In dem Fall, dass es zwingend erforderlich ist, die Inhaltsdatenbanken vor dem Update abzuhängen, müssen die Inhaltsdatenbanken in einer separaten Serverfarm aktualisiert werden.
Beispiel: Eine Test-Farm (identischer Versionsstand vor der Installation des August 09 CU) einrichten und die Inhaltsdatenbanken anhängen. Nun das Cumulative Update mit angehängten Inhaltsdatenbanken installieren. Anschließend die Datenbanken abhängen und in die Produktivumgebung integrieren.
 
Achtet bitte auch darauf, dass die bisherigen Datenbanksicherungen auch von diesem Problem betroffen sind!
 
Die SharePoint Produktgruppe arbeitet an einer Lösung. Sobald diese zur Verfügung steht, erfahrt ihr es natürlich hier.
 
Weitere Informationen gibt es
HIER und
HIER.