Um die Benutzerprofile in der Personensuche durchsuchen zu können, muss die SharePoint Suche so konfiguriert werden, dass über das sps3:// Protokoll die Profile indiziert werden. Zum einen muss in den Inhaltsquellen die Url sps3://mysiteapplication eingetragen werden (wobei mysiteapplication natürlich durch die jeweilige Url der MySite Anwendung auszutauschen ist).

Außerdem muss dem Default Content Access Account in der User Profile Service Application das Recht “Retrieve People Data for Search Crawlers” gewährt werden:

UserProfileSearch

ansonsten kommt es zum “Fehler im PortalCrawl-Webdienst”

 UserProfileCrawl01

und die Personensuche funktioniert natürlich nicht.