Auf der Internetseite von Hicherht + Faisst wird bestätigt, dass Tableau Desktop 8.2 die Prüfung im Rahmen des HICHERT®IBCS Software-Zertifizierungsprozesses erfolgreich bestanden hat. Somit können Geschäftsprozesse erstellt werden, die den von der IBCS Asscoiaton empfohlenen Standards genügen. Dr. Rofl Hichert kommentierte die Zertifizierung wie folgt: “Tableau Software ist bekannt für die schnelle und flexible interaktive Zahlenanalyse. Nun konnte sich das IBCS-Zertifizierungsteam positiv überraschen lassen, weil auch die bei der IBCS-Zertifizierung verlangten Reporting-Templates mit den Tableau-Standardfunktion ein eindrucksvoller Weise abgebildet werden können. Tableau Software hat damit die Eignung für anspruchsvolle Berichtssystem eindrucksvoll demonstriert: Hier sind die Funktionen für die flexible Analyse mit denen standardisierte Berichte vereint.”

Des Weiteren wird auf der Seite im Rahmen der Zertifizierung umgesetzte Templates präsentiert und zum download bereitgestellt.