Yellowfin LogoAmexus Logo

Die TDWI Konferenz bietet wieder die bewährten Tracks zu den Themen Strategy, Management & Organization, Business Analytics & Applications,

Data Management und Technology, Architecture & Tools. Drei Branchentracks geben spannende Einblicke in den Bereich Finanzen, Handel und Automobil. Im Jahr 2016 stehe Ich (Dennis)  zusammen mit Jean und Brett erstmals auf der Konferenz am Messestand mit unserem Partner Yellowfin. Über die nächsten drei Tage werde ich euch live Einblick über die Messe geben.  Das aktuelle Programmheft ist hier zu finden und gibt uns einen ersten Vorgeschmack auf die kommenden Tage.tdwi_europe_logo

Tag 1:

Der Tag startet doch genauso wie man es sich wünscht: Die Anreise ohne Probleme und am Registrierungsdesk der TDWI war alles gut vorbereitet. Die TDWI Messe ist im MOC Center in der Halle 4.  Der Messestand von Yellowfin ist gut positioniert und wir kommen daher einfach ins Gespräch mit Partnern und Interessenten. Es ist eine kleine Messe mit geschätzten bzw. erwarteten  2000 Besuchern. Ganz klarer Fokus von den Interessenten, die bei uns am Stand vorbeikommen, ist das Bedürfnis nach Governance in Business Intelligence Tools. Hier trennt sich eindeutig die Spreu vom Weizen. Yellowfin kann hier ganz klar Punkten und das zeigt Brett Churchill (Technical Senior Consultant bei Yellowfin) auch in jeder seiner Demos.

Tag 2:

Erste Eindrücke von Tag 2. Der erwartete Andrang ist bisher ausgeblieben. Entgegen der Einschätzung des Veranstalters sind bisher nicht so viele auf der Messe. Das spiegelt sich direkt auch in der Anzahl der geführten Gespräche wieder. Während wir gestern noch zwischen 3-4 gute Gespräche pro Stunde hatten, haben wir gefühlt 30-40 % weniger. Vielleicht ist es gerade das Schnitzelkoma um 13 Uhr oder doch das heute stattfindende Deutschlandspiel. Ich hoffe noch auf weitere Interessenten, die wir begeistern können für Yellowfin.

Update 14:00 Uhr.

Es wird wieder etwas voller und was total gerne genommen wird, ist unser Merchandise Artikel FIN. Es ist ein “Stressfish”. Jean und ich haben gerade einmal nachgerechnet. Wir haben bisher 200 Fin´s verteilt. Fin hat auch eine eigene Webseite auf Facebook

FIN_YF_small

Tag 3:

Der dritte und letzte Tag startet jetzt gerade auf der TDWI. Die ersten Vorträge laufen in den Konferenzräumen. Heute stehen nur Jean und Ich auf dem Stand.  Nach vielen guten Gesprächen an den ersten beiden Tagen, bin ich gespannt, wie viele Besucher uns heute besuchen. Falls jemand noch spontan heute zur TDWI kommen will, der bekommt am Registrierungsdesk einen Rabatt auf den Eintrittspreis. Yellowfin ist übrigens am Stand 03 zu finden 🙂

Update 09:30 Uhr.

Ich nutze gerade die Möglichkeit, mich einmal bei den anderen Ständen zu informieren. Neben BI Softwareherstellern erkenne ich eine große Anzahl an bekannten und großen Beratungshäusern. Man kommt als Aussteller schnell ins Gespräch und tauscht sich sowohl über die Messe, als auch über die Möglichkeit der Zusammenarbeit aus. Ein spannendes Gespräch hatte ich gerade mit der Fa. Pikon. Die Firma ist auch ein Partner von Yellowfin und nutzt die Software zur Visualisierung von SAP Daten. Ich habe mir gleich einen Live Einblick davon geben lassen.

Fazit: Schöne und vor allem eine nützliche Erweiterung.