Um den Port der Zentraladministration nachträglich zu ändern, genügt ein STSADM-Befehl:
 
stsadm -o setadminport -port 8888
 
Das Kommandozeilentool STSADM befindet sich im folgenden Verzeichnis:
C:ProgrammeGemeinsame DateienMicrosoft Sharedweb server extensions12BIN bzw.
C:Program FilesCommon FilesMicrosoft Sharedweb server extensions12BIN
 
Die Zentraladministration ist anschließend über den angegebenen Port erreichbar, z. B. http://intranet:8888. Ein iisreset oder Neustart des Servers ist nicht erforderlich!