Wir mussten feststellen das bei Deutscher Anzeigesprache ein Ordner innerhalb der PowerPivot Gallery mit einem falschen Symbolbild dargstellt wird. Bei Englischer Anzeigesprache wird das korrekte Symbolbild angezeigt. Dieses war unabhängig von der installierten Systemumgebung und konnte auf einem Deutsch und Englisch (mit deutschem Sprachpaket) installierten SharePoint 2013 System nachgestellt werden.

​Nachfolgend eine Abbildung der falschen Darstellung:

Deutsche Anzeigesprache mit falschem Symbolbild​

PP-DE.png
Englische Anzeigesprache mit korrektem Symbolbild:

PP-ENG.png
Wir hatten hierfür ein Supportfall bei Microsoft eröffnet und das Problem ließ sich soweit auf die Silverlight Anwendung zurückführen. Es wird auf den Displayname “Folder” geprüft und führt daher bei einer anderen Anzeigesprache zu einem falschem Symbolbild. Das Problem wurde an die Produktgruppe weitergegeben.

Um das Problem auf unserer Seite beheben zu können, haben wir auf einen Workaround zurückgegriffen.

Wir haben auf Listenebene den Inhaltstypen “Ordner” angepasst und bei deutscher Anzeigesprache in “Folder” umbenannt. Um dieses durchführen zu können war es notwendig den Schreibschutz des Inhaltstypen aufzuheben. Dieses lässt sich wie folgt realisieren:

​​$web = Get-SPWeb servername

$list = $web.Lists[“PowerPivot-Katalog”]
$contentType = $list.ContentTypes[“Folder”]
$contentType.Sealed = $false
Daraufhin konnte man über einen versteckten Link den Inhaltstypen bearbeiten:
Es gilt hier die ContenttypeID zu ersetzen.
Das gewünschte Resultat sieht nun wie folgt aus:
PP-loesung.png

 

 

Zu Bedenken gilt es , dass dieses hier natürlich kein offiziell von Microsoft supporteter Weg ist.