Der WSPBuilder ist aus den Entwicklungszenarien für SharePoint 2007 nicht mehr wegzudenken. Grund genug für Carsten Keutmann (SharePoint MVP) den WSPBuilder zu erweitern, damit wir den gewohnten Komfort auch bei der Entwicklung von SharePoint 2010-Komponenten genießen können.
 
Einige Fakten:
  • SharePoint 2010 Beta 2 wird vollständig unterstützt
  • SharePoint 2007 wird vollständig unterstützt
  • Visual Studio 2010 Beta 2 wird unterstützt
    (Beta 1 wird nicht unterstützt)
  • Rückwärtskompatibilität zu Visual Studio 2005 und 2008
  • Ein Projekt kann nun auch ohne installierte Extensions geöffnet werden
  • Visual Web Part-Template wurde hinzugefügt

Der WSPBuilder 2010 Beta steht bei Codeplex zum Download bereit.

Weitere Informationen gibt es direkt im Blog von Carsten Keutmann.